Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

2. Tag des Mädchenfußballs

Sie sind hier:
»
»
»
2. Tag des Mädchenfußballs

tdm2Am 28.04. fand von 10:00 – 17:00 Uhr unser 2. Tag des Mädchenfußballs auf unserem Platz Storkower Straße statt. Da der Wettergott auf unserer Seite war und es zwischenzeitlich dann doch noch ziemlich warm wurde, konnte das Fest nur ein Erfolg werden.

Für die Trainer fing der Tag schon um 8:00 Uhr mit dem Schmücken des Platzes, dem Aufbau der Stationen und Stände an, wobei sie bereits da schon von einigen der Frauenmannschaft und der Mädchen, sowie den Eltern tatkräftig unterstützt wurden.

Für das leibliche Wohl war dank unserer eifrigen Eltern mit Kuchen, Gegrilltem, Salaten und Getränken sehr gut gesorgt.

Punkt 10 Uhr standen dann auch die ersten Gäste schon in den Startlöchern, um sich in unserer Sportart Fußball auszuprobieren.

So gab es mehrere Stationen wie (Torschuss, Geschicklichkeit, Schussgeschwindigkeit, Koordination, etc.) zu absolvieren, an denen sie von unseren kleinen und großen Mädchen betreut und angeleitet wurden.

Als Highlight wurde mit den besten der Stationen dann ein Probespiel auf Kleinfeld in richtigen Fußballsachen absolviert, bei dem am Ende für auf jedes mitspielende Gastmädchen ein Erinnerungspokal wartete.

Ebenfalls von Groß und Klein sehr gut besucht wurden die Malecke und der Schminktisch, an dem sich die Kinder anmalen lassen konnten.

Heißbegehrt waren auch unsere speziellen Preise am Tombolastand, der immer wieder gut besucht war.

Das absolute Highlight waren aber wohl der Soccerkäfig und die Hüpfburg die immer gut gefüllt waren.

Zum Ende kann man nur sagen, dass der heutige Tag ein voller Erfolg war, da die Mädchen aller Mannschaften der Abteilung noch ein Stück näher zusammen gerückt sind und wir durch die heutige Veranstaltung auch wieder Mädchen für den Sport begeistern und gewinnen konnten.

So haben wir einige der heutigen Gastmädchen für einen Probemonat gewinnen können und ihnen zeigen können, dass Mädchen sehr wohl auch Fußball spielen können.

Ebenfalls noch ein sehr großes Danke an alle fleißigen Helfer, Sponsoren und Eltern, ohne die der heutige Tag nicht machbar gewesen wäre und auch an die fleißigen Mädchen, die sich über den ganzen Tag immer wieder an den Stationen abgelöst haben und auch am Ende zusammen mit den Eltern und Trainern bis zum Schluss alles wieder mit aufgeräumt haben .

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13