Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: Lichtenberg 47 gastiert in Wismar

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: Lichtenberg 47 gastiert in Wismar

oberligateamAm kommenden Samstag gastiert unsere Oberligamannschaft beim FC Anker Wismar. Der FC Anker konnte im bisherigen Saisonverlauf die eigenen Ansprüche in keinster Weise rechtfertigen.  So wollten die Kicker aus Wismar am Ende der Saison unter den Top 5 der Liga landen. Doch die Realität sieht derzeit etwas anders aus. Mit sieben Punkten steht das Team von Trainer Timo Lange nur auf dem … Tabellenplatz. Beim BSC Süd 05 gelang der erste und damit auch letzte Sieg in der Serie 2012/13, dazu kamen Unentschieden gegen Waltersdorf, BFC Dynamo, bei Pommern Greifswald und beim Malchower SV. Doch zuletzt zeigte die Leistungs-/Erfolgskurve nach oben. Beim Spitzenreiter FSV Union Fürstenwalde hielt man bis zur 84. Minute ein Unentschieden. Erst kurz vor Ende ging die Partie knapp und etwas unglücklich verloren. Am gestrigen Mittwoch gelang dem FC der Einzug in das Viertelfinale des Landespokals. In einem oberligainternen Spiel setzten die Schützlinge von Timo Lange mit 1:0 bei Pommern Greifswald durch (Torschütze: Bröcker). Somit dürfte der FC Anker am Samstag mit gesundem Selbstbewusstsein in die Partie gehen.

Unsere 47er können mit dem bisherigen Saisonverlauf durchaus zufrieden sein. 14 Punkte auf der Habenseite bedeuten sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang, aber eben auch nicht mehr als sieben Punkte. Somit würden Punkte in Wismar auch gut zu Gesicht stehen. Die letzten Spiele verliefen recht unterschiedlich. Beim BFC Dynamo gelang der Mannschaft von Trainer Daniel Volbert eine sehr gute Leistung, gegen den BSC Süd 05 stockte der Motor ein wenig. Personell ist der Trainer zu Umstellungen gezwungen. Lukas Rehbein wird nach seinem Platzverweis fehlen, auch Nico Englert, Alexander Foth und Tom Hagel werden definitiv fehlen.

Gespielt wird am Samstag ab 13:30 Uhr im Kurt-Bürger-Stadion, Bürgermeister-Haupt-Straße 46-48, 23966 Wismar.

Eintritt: Normal: 6,00 €, Ermäßigt: 5,00 €

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Bahnhof:
(Übernahme von der offiziellen Website des FC Anker)

Buslinie B-D:

Richtung „Dammhusen/Gartenstadt“ bis Bushaltestelle „Sporthalle“
(7. Haltestelle ab Bahnhof, ca. 10 MInuten Fahrtzeit)

oder Buslinie G:

Richtung „Ostseeblick“ bis Bushaltestelle „Sporthalle“
(10. Haltestelle ab Bahnhof, ca. 14 Minuten Fahrtzeit)

Wer die Mannschaft am Samstag im Mannschaftsbus begleiten möchte kann sich bei Riccardo Lichtenfeld (Tel.: 0152 218 428 62) melden. Es gibt noch Restkarten zum Preis von 15,00 EUR.

 

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13