Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Großfeldfrauen: 1. FFV Spandau – Lichtenberg 47 0:4 (0:2)

Sie sind hier:
»
»
»
»
Großfeldfrauen: 1. FFV Spandau – Lichtenberg 47 0:4 (0:2)

Big Point?
Stark Ersatz geschwächt trat die Lichtenberg 47 Großfeld-Frauenmannschaft bei den schwer zu bespielenden Spandauerinnen an. Das Spiel war zwar insgesamt nicht schön, aber unsere Frauen hatten das Spiel praktisch jederzeit im Griff. Bereits nach 2 Minuten gingen die 47er Frauen nach einem ersten, perfekt vorgetragenen Angriff, abgeschlossen durch Shali, in Führung. Also theoretisch, da der Schiedsrichter auf intensiven Zuruf des gegnerischen Trainers dann auf Abseits entschied. Aber diese Szene charakterisiert schon das ganze Spiel. Trotzdem konnte die Mannschaft durch Tore von Sharon und Shali mit 2:0 in Führung und auch in die Halbzeit gehen.
Direkt nach der Pause erhöhten die Frauen durch Sharon und Steffi auf 4:0, aber das war es dann auch mit der Herrlichkeit. Aber gewonnen ist gewonnen, zumal die Konkurrenz unerwartet Punkte liegen ließ und unsere Frauen damit den Vorsprung weiter ausbauen konnten.

Lichtenberg 47:
Jacqueline Riebe, Samantha Dauth, Olga Kolomiets, Rike Langweg,
Miriam Orphal ( 46. Isabell Müller), Sandra Müller, Steffi Burgdorff,
Annika Lenz, Mona Aping, Sharon Temblowski, Shalina Lüer

Jens Uwe Ludwig

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13