Lichtenberg 47

Vereinssport im Herzen von Berlin

Oberligateam: 0:0 im letzten Punktspiel

Sie sind hier:
»
»
»
Oberligateam: 0:0 im letzten Punktspiel

oberligateamLichtenberg schont nicht
Am Mittwoch stehen unsere 47er erstmals im Berliner Pilsner-Pokal-Finale gegen den BFC Dynamo. Trainer Daniel Volbert brachte Leistungsträger wie Reiniger, Gawe, Bandermann oder Rehbein von Beginn an. Auch der FC Pommern Greifswald bot zum Saisonfinale noch einmal die erste Elf auf. Bei den Hansestädtern hoffte man, das treue Publikum mit einem Dreier verabschieden zu können.

Spielbestimmende Gäste
Doch es waren die Gäste, die zu Beginn besser ins Spiel fanden. 47 hatte mehr Ballbesitz und spielte ansehnlich, strahle allerdings zu wenig Torgefahr aus. In der 27. Minute versuchte es Druschky per Fallrückzieher, traf aber nur über das Tor. Kurz später nahm Lehmann Maß, doch auch er verpasste. Direkt vor dem Halbzeitpfiff dann die größte Chance der ersten Halbzeit – diesmal für die Gastgeber. Ehlert und Freimanis spielten Rohde frei, der hatte Platz und ging allein auf das Tor zu. Torwart Kempter reagierte allerdings stark und konnte abwehren. So lautete der Pausenstand 0:0.

Henkel verpasst die größte Chance
Pommern Greifswald hatte sich offensichtlich vom Schwung der Endphase aus Halbzeit eins inspirieren lassen. Von nun an bestimmten die Hansestädter die Partie, ließen den Ball laufen und fuhren die gefährlicheren Angriffe. So verpasste Müller nur haarscharf eine Flanke von Kröger. Kurz darauf wehrte Kempter gegen Freimanis ab, der von Müller fein bedient worden war. Und auch in der 74. Minute behielt Kempter die Oberhand. Patrick Henkel zog aus kurzer Distanz per Volley ab, doch der Keeper der 47er bekam die Hände an den Ball. In der Schlussphase zeigten sich beide Teams mit dem 0:0 zufrieden.

Letzte Konsequenz im Abschluss fehlte
Eine gerechtes Unentschieden, dass zwei äußerst unterschiedliche Halbzeiten sah. In der ersten Hälfte dominierte 47 die Partie, in Halbzeit zwei übernahm Greifswald die Initiative. Beiden gemeinsam ist die fehlende Konsequenz im Abschluss. So musste das Spiel letztendlich mit 0:0 enden. (Übernahme von www.fanreport.com)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Kommentiere diesen Artikel

Designed with designed with love by IDGV GmbH - #13